„Die politische Kaste hat uns abgeschrieben“ – ach ne – echt jetzt ?? :-) Soll ich jetzt lachen oder weinen . . .

Ja, mit den Einsichten ist das so ein Ding. In 99,9 % aller Fälle kommen sie gar nicht oder zu spät, für den Rest der Fälle gehen sie nicht weit und nicht tief genug.
Warum das alles?
Nun, der Hauptgrund liegt einfach darin, daß man uns abgewöhnt hat, geschichtlich zu denken, strukturiert zu denken und überhaupt zu denken.
Der klägliche Rest der Deutschen, der noch deutsch denken kann und die Geschichte betrachtet – um Himmels Willen nicht auf einer Uni studiert; denn dort wird der Studierende und der Lehrende systematisch nach Pawlowschen Muster programmiert, abgerichtet, vom Wesentlichen und Eigentlichen abgehalten.
Dem Studierenden geht es wie dem ausgetricksten Hütchenspieler, denn in keinem der Hütchen befindet sich irgendeine Münze oder sonst irgendetwas, weil selbiges geschickt ohne das Wissen des Beteiligten beseitigt wurde.
Mit anderen Worten, egal was und wo und wie er Geschichte studiert, das Entscheidende, Wichtige befindet sich in keinem Hütchen, sprich in keiner Uni, dafür haben die heimlichen Besitzer der Universitäten schon lange im Vorfeld gesorgt, das ist in (fast) allen Fächern so, ähnlich wie bei einer getürkten Lotterie, wo alle Lose aus Nieten bestehen und trotzdem jeder hofft, das „große Los“ ziehen zu können . . .
Blöd gelaufen, wenn man dazu 4 bis 5 weitere wertvolle Jahre seines Lebens unnütz vergeudet hat.
Üblicherweise geben sich die Studierenden, gerade weil sie ja Zeit und Geld investiert haben, dann aber mit den „Nieten“ zufrieden, weil ihnen ja selbige auch als „Gewinn“ verkauft werden, will sagen, mit den Abschlüssen können sie Pöstchen ergattern und werden vom System gut bezahlt, eben weil das System weiß: diese Nieten (also die Akademiker) können dem System nur nützen, niemals aber schaden; denn sie geben die Programmierungen weiter, die das System braucht, um sich aufrecht zu erhalten.
Früher konnte man noch guten Wissens & Gewissens im Internet studieren und die Lücken füllen bzw. das suchen und finden, was die „Hütchenspieler“ an den Unis, die sogen. Geschichtsprofessoren, absichtlich haben fallen, unter die Tische haben fallen lassen. . . .
Seit Einführung der totalen Zensur durch die instrumentalisierten AI / KI Algorithmen wird auch diese Suche wenn nicht unmöglich gemacht, so doch zumindest extremst erschwert und wer nicht genau weiß, wonach er suchen muß, der wird auch im inzwischen zensieren, gefakten und gestutzen Internet die Wahrheit nicht finden.
Man braucht eine gute, eine echt deutsche „Nase“ um zu finden, wonach man sucht und vorher auch Vorstellungen, wie das aussehen muß oder könnte, wonach man sucht bzw. nach welchen Teilen man suchen muß und wie man dann diese Teile zusammenzusetzen hat.
Dazu braucht es – ohne Scherz & Ironie – den echten, originalen deutschen Geist, keinen genetisch verwässerten, veränderten Ungeist.
Wenn ich in die Ferne schauen möchte, brauche ich ein Fernglas, dessen einzelne Gläser a l l e extrem präzise geschliffen wurden und miteinander harmonisieren und aufeinander ausgerichtet sind.
Habe ich auch nur ein trübes Glas dabei, nützen die anderen hervorragenden Gläser wenig bis gar nichts.
Genau das ist unsere Ausgangslage.
Um bei den Gläsern zu bleiben: Wenn ich ein Land geographisch untersuchen will, kann ich einerseits Bodenproben nehmen und diese unter dem Mikroskop jahrelang oder Jahrzehnte lang untersuchen und bekomme dann sicher sehr gute, nicht zu bestreitende Ergebnisse.
Dann kann ich auch dieses Land durchwandern und werde zu weitaus aussagekräftigeren Ergebnissen kommen.
Das Beste aber ist, wenn ich z.B. von einem Zeppelin hoch oben aus der Luft das Land analysieren kann und genau das Zusammenspiel aller geographischen Details untersuchen kann. Dort habe ich dann den allergrößten Überblick, logisch.
Will ich dann ins Detail gehen, kann ich immer noch auf die Möglichkeit der Bodenuntersuchungen vor Ort oder auf mikroskopische Untersuchungen zurückgreifen.
Zuerst einmal brauche ich aber den großen Überblick, sonst nützen alle Details gar nichts.
Der große Überblick ist eben das, was man in oder an keiner Uni der westlichen Welt bekommt, allein schon deshalb, weil a l l e Unis genau von den Mächten gegründet und fortan bewacht und überwacht wurden, denen an echtem Wissen über bestimmte Strukturen nicht gelegen ist, um es vorsichtig zu formulieren.
Diesen großen Überblick erhält man entweder durch Jahrzehnte intensiven privaten Studierens oder durch z.B. ein Buch, das ich schon so oft empfohlen habe und gerne hier nochmals empfehle: Georg Kausch: „Die unbequeme Nation – 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen“.
Dort bekommt man wie sonst nirgends mittlerweile sogar gratis (!!) als PDF oder für ein Dutzend € bei amazon genau das Wissen der deutschen Geschichte vermittelt, das man auf jener Erkundung per „Zeppelin“ sich aneignen kann und das man in keiner Uni vermittelt bekommt.
Es sei verraten, daß die druidisch-orientalisch-katholische Kirche eine Hauptrolle, als die Hauptrolle bei der Vernichtung von uns Deutschen spielt und gespielt hat.
Erst durch das Studium der Geschichte wird uns bewußt, daß dasselbe elende, furchtbare, blutige „Spielchen“ seit Tausenden von Jahren in der „Dauerschleife“ in Deutschland läuft und wir ganz bewußt so blöd und dumm und unwissend gehalten werden, daß wir Deutschen allenfalls alle paar Hundert Jahre in dieser Dauerschleife rotieren, bis einer mal so klug ist, das System zu durchschauen. Kaum hat er es aber durchschaut und vielleicht auch noch aufgeschrieben, hat er das gewisse Alter erreicht, daß er in einen anderen Existenzzustand oder eine andere Daseinsdimension wechseln muß und er kann froh sein, wenn überhaupt jemand seine extrem wertvollen Erkenntnisse aufgegriffen hat, studieren kann und wenn es hoch kommt, sogar weitergeben kann. Dieses Weitergeben geschieht aber immer nur an eine sehr kleine Gruppe, die die Intelligenz und das Denkvermögen besitzt, die Tragweite zu begreifen und vielleicht (!!) ihrerseits weitervermitteln zu können – was aber wiederum sehr selten gelingt. . .
Es ist wie in den ganz wunderbaren, kostbaren deutschen Märchen, wo die schönsten Prinzessinnen vergiftet werden und dann in einen Jahrhunderte langen Schlaf fallen, bis ein edler deutschen Prinz daherkommt . . .
Die Wahrheit ist in Deutschland in so einem permanenten Dauerschlaf, es sind allenfalls Teile von ihr, die zufällig oder von göttlichen Kräften gesteuert, wachgeküßt werden. . . .

Eine diese enorm wichtigen, extrem unterdrückten WAHRHEITEN lautet eben nur mal : ich falle nun mit der Tür ins Haus, weil eben die Zeit so sehr drängt – und weil die Zeitfenster so eng sind, daß seit Tausenden von Jahren ALLE sogen. REGIERUNGEN, KAISER, KÖNIGE, PRÄSIDENTEN, FÜHRER erst recht PÄPSTEN, KARDINÄLEN, BISCHÖFEN usw. zutiefst nicht nur korrupt, menschenverachtend, menschenfeindlich und non-human, vor allem aber bürger- und volksfeindlich waren und vor allem sind.

Wenn ich diese Überschrift, die original so heute in den Nachrichten stand, anschaue, so sehe ich eine Jahrtausende alte, immer wieder sich erneuernde WAHRHEIT vor mir, die man überall nachweisen kann in der Geschichte, sofern man wie in der Analogie das Gebiet nicht mikroskopisch betrachtet und auch nicht nur erwandert, sondern von oben aus der Luft bis ins Detail und mit riesigem Überblick erkundet hat.
Es hat keine größere Zeitepoche in der Geschichte gegeben, wo jene „Kaste“ sich auch nur einen Pfifferling um das Volk, die Völker, also die ihr anvertrauten Menschen gekümmert hätte.
Das zu wissen mag weh tun, aber es ist die WAHRHEIT und das über JAHRTAUSENDE !!
Die Deutschen speziell waren leider zu gutmütig und sind ja so genetisch programmiert worden durch das von den Römern erfundene, als Satire geschriebene und nie als Religion gedachte sehr sehr viel später so genannte Christentum mit brutalster Gewalt dazu gezwungen worden.
Der größte nur denkbare Feind alles Deutschen, die Kirche – egal ob katholisch-druidisch oder später evangelisch – hat uns Deutschen die Krallen und Zähne und vor allem die grauen Gehirnzellen „gezogen“, um zu verhindern, daß wir diese ururalte Weisheit und Wahrheit erkennen, daß ALLE REGIERUNGEN und FÜHRER, alle Könige und Kaiser alle nur im Dienste des Vatikan stehen und standen – in welcher Form auch immer bis hin zu den ultrabrutalen entmenschlichten Jesuiten, die seit 1917 spätestens bis heute in Deutschland den Ton angeben .
Wenn also nach all den bewußten Zerstörungen des Kohl- und später Merkelregimes ein paar Deutschen es dämmert, daß dieses Regime, das sich zuweilen ironischerweise die Bezeichnung „Regierung“ gibt, „es nicht gut mit dem Volk meint“, könnten mir die Tränen kommen.
Es ist gerade so als käme einer Henne oder einem Hahn in einer Legebatterie der abenteuerliche Gedanke als könnte dieser reine Zucht- und Schlachtbetrieb es „nicht gut mit den Hühnern meinen“ . . . Was für eine Diskrepanz zwischen Realität und Wahrnehmung . . . . !!!!

Um so trauriger, wenn trotz Besatzungsstatut, wenn trotz fehlender Verfassung sogar die Mehrheit der Deutschen durch Kirche & Medien so verdummt, so verblödet, so programmiert ist, daß sie allen Ernstes glauben, sie selbst seien es,, die alle 4 Jahre den Bundestag wählen, wo es wirklich jedem längst klar sein müßte, daß in einem seit 74 Jahren dauerbesetztem Land selbstverständlich die Besatzungsmächte und ihre Helfer bestimmen, wer wie „regiert“.
Daß in einem solchen Land ( nicht Staat, denn es ist ja nicht mal ein Staat) nichts, aber auch gar nichts zum Wohl des Volkes und der Bürger geschieht, sollte dem letzten Träumer klar sein, statt dessen glauben 98 % und mehr, daß diese Regierungen stets nur das Beste für das Volk im Sinne haben, wo ihnen nichts, aber auch gar nichts ferner liegt als das.

Warum das alles so glatt funktioniert?? Nun, dazu muß man nur 2 und 2 addieren können und zu einem richtigen Ergebnis kommen . . . .
In jedem größeren Betrieb, in dem etwas hochwertiges Technisches hergestellt wird, bemühen sich die Firmeneigner darum, bestes Personal zu bekommen, sagen wir einfach die klügsten, innovativsten Köpfe. Punkt fertig.
Schauen wir uns das bei den sogen. Regierungen über die Jahrtausende an. Dort ist das krasse Gegenteil der Fall, bis hin zu heute, wo allen Ernstes über einen grünen Kanzler, eine AKK als Verteidigungsminister und einen Spahn als Gesundheitsminister nicht nur diskutiert wird.
Die Unfähigsten der Unfähigen besetzen die wichtigsten Posten innerhalb dieser sogen. „Regierungen“. Viele fragen sich glücklicherweise noch, ob es bei 80 Millionen Deutschen nicht doch irgendwo einen fähigen Verteidigungsminister usw. geben müßte. . . .
Die Antwort bleibt aber leider immer aus oder im Halse stecken: im Bereich der sogen. Regierungen werden seit Bestehen von Königen und Kaisern immer die dümmsten und servilsten ausgesucht, weil ja nicht sie die „Politik“ machen, sondern die Hintergrundmächte, in unserem Fall zu 90 – 98 % die druidisch-katholische Kirche – natürlich nicht offen, sondern aus dem Hintergrund, eben durch die völlig korrupten, völlig unfähigen, völlig steuerbaren Kaiser, Führer, Könige, Präsidenten usw..

Es hat bis auf winzige Zeitabschnitte, sogen. Fehlentscheidungen, Fehlbesetzungen n i e m a l s irgendeine Zeit gegeben, wo die Führer, Könige, Regierungen auch nur ansatzweise etwas für „ihr Volk“, in unserem Fall die Deutschen, übrig hatte. Das System klappte nur deshalb, weil sie diesem Volk durch ihre Kirche und in neuerer Zeit durch ihre Presse, Funk, Fernsehen immer das Gegenteil eingeimpft, eingetrichtert hatte.
Wer das Gegenteil, also die Wahrheit behauptete, neun herausgefunden hatte, der wurde bestenfalls mundtot gemacht. so einfach war und ist das . . . .
Goethe oder besser Schiller ( der war kein Fürstenknecht !! ) hätten hier von des Pudels Kern aller Geschichte geschrieben und gesprochen.
Möge uns Deutschen dieser Kern aller Geschichte, daß die Herrschenden nie, nie, nie auch nur ansatzweise das Wohl des Volkes im Auge oder im Sinn haben und sich nie, nie nie um das Wohl der Bürger kümmern, sondern ganz im Gegenteil nur geschaffen wurden, im Sinne anderer Mächte (z.B. der Kirche) die Völker auszubluten, auszusaugen und zu vernichten.
Das mag hart klingen, ist aber die WAHRHEIT und nichts als die göttliche, reine WAHRHEIT.

Standard

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s