Immer wieder dieselbe Frage: woher weiss man zu 100%, dass Jesus eine rein literarische Person ohne den geringsten Bezug zur Realität gewesen ist?

Da immer wieder logischerweise Fragen auftauchen, hier die weltweit beste Zusammenstellung von den weltweit besten Religionswissenschaftlern ( Keine Fake-Professoren von Rom, vom Vatikan, sondern das Beste vom Besten ) der gesamten westlichen Welt, die sich seit Jahrzehnten ausschliesslich mit diesen Fragen beschäftigen.
Allein schon YouTube ist voll mit den sichersten Belegen, die sich ein Mensch nur vorstellen kann.
Es geht auch nicht um Auslegungen oder gar um Missverständnisse, es geht einfach darum, dass unwiderlegbar bewiesen wurde anhand von knallharten Textvergleichen, die mit nichts zu widerlegen sind, dass das gesamte sogen. Christentum auf einer quasi satirischen Schrift der Römer über die von ihnen ERFUNDENE (!!!!) Person eines Jesus, angelehnt an das AT und unter Vorlage der Schriften zum Krieg der Römer gegen Israel, der mit der totalen Zerstörung des immer noch nicht wieder neu errichteten Tempels in Jerusalem endete, erfolgreich für die Römer.
Ich könnte inzwischen Bücher darüber schreiben, aber hier das beste Video dazu ( Bücher habe ich selbstverständlich auch genug darüber, die nicht den kleinsten Zweifel zulassen, dass eine Person namens Jesus nur als literarische Figur in den Evangelien ( das sind wortwörtlich: positive Erzählungen über militärische Erfolge, kurz Kriegsberichte in allegorisch- satirischer Form ) existiert hat, genau wie es nie einen Wilhelm Tell als Gründer der Schweiz gegeben hat, sondern nur die von Schiller erfundene literarische Figur, wobei der Wilhelm Tell nicht mal entfernt damit verglichen werden kann, weil zumindest Teile seines Charakters im Schweizer Volk existierten, wohingegen „Jesus“ eine völlig und absolut ohne jeden Bezug zur Realität erfundene, satirisch überspitzte Figur war. Auch Paulus hat niemals existiert, das ist nachgewiesen. Das ganze Neue Testament ist ein totaler Fake, schlimmer noch als das Alte Testament, das wenigstens aus unzähligen anderen alten religiösen und vor allem schwarzmagischen Schriften zusammengestohlen und plagiiert wurde:
 
Standard

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s