Euer Pech, weil ihr nicht aufgepasst & geschlafen habt: die Regierungen brauchen kein Volk mehr, die Propaganda (alle Medien) ist “ihr Volk“ – das Ganze ist längst ein “Selbstläufer“

Das einzige, was diese Scheinregierung und ihre Medien haben, ist die DEUTUNGSHOHEIT. D.h. : selbst wenn theoretisch kein einziger Deutscher ihnen und ihren Lügen zustimmt, würden sie dank des Besitzes aller Propaganda-Medien weiter dort verkünden, die große Mehrheit des Volkes stünde hinter ihnen. So rudimentär funktioniert deren “Demokratie“, daß es denen absolut egal ist, was das Volk sagt oder “denkt“ – es wird dem Volk einfach vorgegaukelt, was es angeblich “denkt“ und meint, in dem Glauben, daß dieses Volk sich dann auch daran hält. Angenommen, null % der Deutschen wären gegen das Bargeldverbot und die Vorgabe der Bankster = Jesuiten usw. sei die Durchführung des Verbots, dann würden diese Medien nicht einmal eine Umfrage durchführen, sondern frech über die Köpfe aller DEUTSCHEN behaupten, die große Mehrheit sei für dieses Verbot.

Die Idee: da keiner gern in der Minderheit sein möchte, wird der eine oder andere seine Meinung ändern, was aber keinen Unterschied macht, denn allein aufgrund der zu 100% gefakten Propaganda-meldung wird die sogen. Regierung das Bargeldverbot aussprechen, sich zu 100% auf die von ihnen selbst gefakte “Umfrage“ berufend und das Volk wird es schlucken, da die Gegner sich in der Minderheit glauben (obwohl 100% gegen das Verbot sind, aber das weiß ja niemand) und eben: die Medien der Regierung die Deutungs- und Schreibhoheit haben.

So funktioniert ALLES, was das REGIME gegen das Deutsche Volk unternimmt.
Es sind längst KEINE MAINSTREAMMEDIEN , das waren sie NIE, aber es sind LEITMEDIEN , da sie das Volk leiten, führen, verführen sollen, damit es das duldet, was seine Feinde ihm vorschreiben – der direkte Weg in den Abgrund, die Katastrophe wie immer man es nennen mag. Diesen Mechanismus muß man kennen, er ist so alt wie die Medien und Parteien selbst.

Niemand hat mehr die Absicht, dem Volk zu dienen oder auch nur seine Stimme zu hören.

So wie heute bereits die Autonome Intelligenz die Menschen nicht mehr braucht, im Gegenteil, sie als störenden Faktor zu eliminieren versucht, ohne daß die Menschen es überhaupt merken, so wenig brauchen die sogen. Regierungen die Völker, sie sind im Gegenteil den Regierungen ein Dorn im Auge, sie spielen gar keine Rolle, allenfalls verfolgen die Völker die Rolle von Zuschauern im Kino: kein Kinobesucher hat die Möglichkeit, das Geschehen auf der Leinwand zu beeinflussen, sie haben nur die Wahl, ganz vorne, in der Mitte oder hinten zu sitzen, due zweite Wahlmöglichkeit ist die zwischen Cola, Chips und verschiedenen Eissorten, um den Film, den man für die Realität hält, zu versüßenund um die Täuschung noch echter aussehen zu lassen, indem sie, die Zuschauer, von den Archonten noch gefüttert und vergiftet werden. . .

Die ganz Klugen gehen raus aus dem Kino . . . Sie gehen in die echte Natur: wandern, schwimmen, radfahren und einfach nur genießen, nicht in dieser Matrix zu hocken, sie nicht noch zu füttern. . .

Standard

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s