Marina Abramovich, die „Mutter aller Hexen“ meets Basel, Kunstmuseum – man trifft sich . . .

Was mich dann doch überrascht und geschockt hat, war dann, ausgerechnet im Museumsshop dieses “Gesicht“ dort zu sehen: wir kennen es alle von “Pizzagate“, von den satanistischen Ritualen: es ist niemand anderes als die Obersatanistin der Antikunst, also der einzigen heute überall protegierten Negierung aller Kunst, der Anbetung alles Häßlichen, MARINA ABRAMOVIC !!!
Gleich daneben, darunter, überall die „666“ in verschiedenen Formen . . . Nachtigall, ik hör dir trapsen , sagt da nicht nur der Berliner. . .
Nun, danach brauchte ich erst mal frische Kuft und einen Cappuccino. . . .

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bild könnte enthalten: 1 Person, Kind und Innenbereich
Standard

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s