Der fatale Irrtum mit den von Alliierten geschaffenen „Neonazis“ und sogen. „Rechten“, hinter denen immer letztlich nur das VOLK steckt, das damit diffamiert werden soll

Sorry, noch ein ganz ganz wichtiger GRUNDSATZARTIKEL meines besten Freundes Birger Lohengrin 😉 : Orthographisch korrigierter „Netzfund“:
´´unterschätzt nicht die Gefahr von eingeschleusten Provokateuren… denkt ihr wirklich, die Bundesregierung sorgt nicht selbst dafür, die Bilder zu bekommen, die sie braucht, um gegen das Volk vorzugehen? So hat es zu DDR-Zeiten funktioniert und so funktioniert es bei sämtlichen Aufständen überall in der Welt, wo der Staat eine Rechtfertigung braucht, um gegen das aufbegehrende Volk vorzugehen. wenn das Volk zu friedlich ist, eine friedliche Revolution anstrebt, dann müssen halt Provokateure eingeschleust werden, damit ein Eingreifen gerechtfertigt werden kann. Ich sag nur NSU und 120 Jahre Aktenverschluss…´´

Letztlich auch ein sehr programmatischer Beitrag, an dem man wunderbar alles nur Erdenkliche rund um das Thema aufzeigen kann, dann müßte ich ein Wochenendseminar veranstalten.
Aber nur kurz: unabhängig von der realen Politik und den Zielen der damaligen deutschen Regierung nach 1933 und bis 1945 (wir erinnern uns: seit 1917 herrschten mit immer strafferen Zügeln und immer stärkerer TÄUSCHUNG und VERKLEIDUNG ( siehe: „Das Märchen vom bösen Wolf und den 7 Geisslein.“) , was die Haupteigenschaft der Jesuiten ist ( denkt also bitte weiter, was das bedeutet . . . ) dürfen wir feststellen, dass alles, was nach 1945 und erst recht viel später „neonational-sozialistisch“ genannt wurde, eine gesteuerte, und finanzierte und erfundene Sache WIEDERUM DER JESUITEN war. Die Engländer waren es, die die „NPD“ erfunden hatten. Die späteren Springerstiefel – Neonazis waren eine Hollywood-Erfindung !!!! Keiner dieser Protagonisten hatte auch nur den Hauch einer Ahnung, was die von ihm verehrte Regierung ausmachte. Keiner der sogen. Neonazis hätte auch nur den Hauch einer Chance gehabt, selbst in der deutschen Armee damals aufgenommen worden zu sein, weil es alles reinste Karikaturen dessen war, was diese Bewegung damals ausmachte. Karikaturen, die in Amerika ( Hollywood ) und England erfunden und exportiert wurden. Nichts, aber auch gar nichts haben diese Springerstiefel und Ledernacken mit irgendetwas Deutschem zu tun !! Nicht einen Deut !!
Nur WEIL sie NICHTS mit Deutschland zu tun haben, konnten sie von der Besatzung geduldet werden, denn diese Leute können ihnen niemals gefährlich werden. Das steckt dahinter: eine selbstgeschaffene harmlose stiernackige „Opposition“ ohne Geist & Verstand, ohne geistigen Rückhalt zu schaffen, einzig, um gegen die „rechte Gefahr“ angehen zu können, die sie auch noch SELBST GESCHAFFEN und Ideologisch kastriert ausstaffiert haben.
Mit stiernackigen, amerikanischen Karikaturen macht man keinen neuen Staat, im Gegenteil, man zerstört die Reste des echten Staates noch weiter, noch mehr, weil die nachfolgenden Generationen den Witz, den Unsinn dann glauben, dass diese Karikaturen ohne Geist und Verstand das repräsentieren, was nach 1933 DEUTSCHLAND ausgemacht hat.
Eine Verhöhnung unserer Ahnen, eine Verhöhnung unserer Geschichte, eine Verhöhnung der gesamten Hochkultur der Deutschen !!!!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s